Webflow-Angebot: 3 Monate frei
Webflow-Hintergrundunschärfe
Webflow-Logo
Webflow
4.4
(540)
1 Angebot verfügbar  | Eingelöst von 560 Softwarekäufern
Warum Findstack ist gratis?
Findstack ist für Benutzer kostenlos, da Anbieter uns bezahlen, wenn sie Web-Traffic und Verkaufschancen erhalten. Findstack Verzeichnisse listen alle Anbieter auf – nicht nur diejenigen, die uns bezahlen, damit Sie die bestmögliche Kaufentscheidung treffen können.
Findstack bietet objektive und umfassende Vergleiche, um Ihnen zu helfen, die beste Software zu finden. Wir erhalten möglicherweise eine Vermittlungsgebühr, wenn Sie einen Anbieter über unsere Links besuchen. Mehr erfahren

Webflow-Rezensionen und Produktdetails

Webflow-Übersicht
Was ist Webflow?

Weblfow ermöglicht es Geschäftsinhabern, Unternehmern, Vermarktern und Erstellern von Inhalten, Websites zu erstellen und Inhalte mit der vollen Leistungsfähigkeit von HTML, Javascript und CSS vollständig visuell zu veröffentlichen canvas ohne Codierung. Durch die Kombination von E-Commerce-, Marketing-, Content-Management-, Animations- und Designfunktionen auf einer einzigen Plattform ermöglicht es Benutzern, Websites und Inhalte innerhalb einer kurzen Bearbeitungszeit und auf kosteneffizientere Weise zu starten, zu verwalten und zu bewerben. Benutzer haben Zugriff auf mehr als 1,000 Vorlagen in Verbindung mit einer Vielzahl von Marketingfunktionen wie mobile Reaktionsfähigkeit, Suchmaschinenoptimierung, CRM-Synchronisierung und nützliche Integrationen. Abgesehen von seinen CBS-Funktionen ist Webflow auch für E-Commerce und die Monetarisierung von Inhalten geeignet. Es bietet auch die Webflow University, eine umfassende Wissensdatenbank mit allem, was Benutzer wissen müssen, um die Plattform zu maximieren.

Unternehmen Webflow, Inc.
Gründungsjahr 2013
Firmengröße 201-500 Mitarbeiter
Hauptsitz San Francisco, Kalifornien, USA
Social Media
Webflow-Kategorien aktiviert Findstack
Stellen Sie Fragen zu Webflow
Wofür eignet sich Webflow am besten?
Wie schneidet Webflow im Vergleich ab? WordPress.com?
Was sind die Vor- und Nachteile von Webflow?
Webflow-Produktdetails
Unser
API
Segment
Vertriebspartner
Mittlerer Markt
Unternehmen
Einsatz Cloud / SaaS / Webbasiertes, On-Premise-Linux
Unterstützung 24/7 (Live-Repräsentant), Chat, E-Mail/Helpdesk, FAQs/Forum, Wissensdatenbank, Telefonsupport
Ausbildung Dokumentation
Sprachen Englisch
Vor- und Nachteile von Webflows
Vorteile
  • Sie können Designs mithilfe von CSS optimieren
  • Fantastische Anpassungsfunktionen
  • Ideal für die Arbeit mit Kunden
  • Sie profitieren von einer hohen Anpassbarkeit mit vollem Zugriff auf den Code Ihrer Website.
  • Webflow imitiert beliebte Designsoftware wie Adobe Photoshop und InDesign, was einen reibungsloseren Übergang für Designer schafft, die mit diesen Tools vertraut sind.
Nachteile
  • Anfänger finden es vielleicht einschüchternd
  • Nicht viele Integrationsoptionen von Drittanbietern
  • Einige Vorlagen müssen bezahlt werden
  • Webflow ist mit einer steilen Lernkurve verbunden, insbesondere wenn Sie keine Programmierkenntnisse oder Erfahrung mit herkömmlicher Designsoftware haben.
  • Mit dem kostenlosen Plan von Webflow können Sie keine Live-Website starten.
Webflow-Preisgestaltung
Exklusive Einsparungen bei Webflow durch Findstack Angebote
3 Monate frei
Fordern Sie dieses Angebot an
Kein Gutschein-Code erforderlich
Alle 5 ansehen Webflow-Preispläne
Webflow-Auszeichnungen
Findstack Generalabzeichen 2024
Webflow-Funktionen
24 / 7 Kunden-Support
A/B-Tests
Analytics und Reporting
Blog-Integration
Kontaktverwaltung
Benutzerdefinierte CSS- und HTML-Bearbeitung
Benutzerdefinierte Domänenunterstützung
Anpassbare Vorlagen
Drag & Drop-Editor
E-Commerce-Funktionalität
E-Mail-Marketing-Tools
Event-Management
Formular Builder
GDPR-Konformität
Hosting-Services
Bild- und Videogalerien
Live Chat Support
Membership Sites
Mobile Optimierung
Mehrsprachiger Support
Veröffentlichung mit einem Klick
Online-Buchungstools
Responsive Design für mobile Endgeräte
SEO Tools
SSL-Zertifizierung
Social Media Integration
Vorlagenauswahl
App-Integrationen von Drittanbietern
Nutzerberechtigung
Website-Backup
Webflow-Medien
Webflow 0
Webflow 1
Webflow 2
Webflow 3
Webflow-Screenshots
Webflow-Expertenbewertung

Webflow Review: Ist dies der No-Code-Website-Builder, nach dem Sie gesucht haben?

Die Welt der Low- und No-Code-Tools nimmt endlich Fahrt auf. Mehr Menschen haben jetzt Zugang zu Tools, die es Entwicklern ermöglichen, ihre Ideen auch mit begrenzten Programmierkenntnissen zum Leben zu erwecken und sie in funktionale Websites, Apps und mehr umzuwandeln.

Eines dieser führenden Tools ist Webflow, das weithin als eine der besten No-Code-Lösungen gilt, die heute verfügbar sind. Wird es dem Hype also wirklich gerecht?

Lass es uns herausfinden.

Was ist Webflow?

Webflow ist (neben anderen Dingen, die wir später behandeln werden) ein No-Code-Website-Builder.

Es ermöglicht Menschen ohne jegliche Programmiererfahrung, schnell und (relativ) einfach schöne, interaktive Websites zu erstellen. Mit nur wenigen Klicks, Ziehen und Ablegen haben Sie eine professionell aussehende Website mit allem Drum und Dran, das Sie sich wünschen können – von Parallax Scrolls bis hin zu E-Commerce und darüber hinaus.

Wie Webflow funktioniert

Webflow ist ein sogenannter „visueller Website-Builder“. Es ist ein System, das die Bausteine ​​von Websites (HTML, CSS und JavaScript) in eine visuelle Drag-and-Drop-Oberfläche übersetzt, die für Anfänger intuitiver ist.

Wenn Sie in Webflow eine Website von Grund auf neu erstellen, wird Ihnen ein Leerzeichen angezeigt canvaS. Von dort aus können Sie Elemente ziehen und ablegen, um Ihre Website aufzubauen – Schaltflächen, Bilder, Textfelder, Formulare … alles, was Sie brauchen. Sie können auch integrierte Design-Tools verwenden, um das Aussehen Ihrer Website zu optimieren, Animationen und Interaktionen hinzuzufügen oder eine Vorschau Ihrer Arbeit anzuzeigen.

Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, klicken Sie einfach auf „Veröffentlichen“ und Ihre Website wird live geschaltet.

Webflow-Hauptfunktionen

Designer

Designer ist sozusagen der Ort, an dem die Magie passiert. Dies ist die Benutzeroberfläche, die Sie verwenden, um Ihre Website von Grund auf zu erstellen, indem Sie Elemente hinzufügen und sie nach Ihren Wünschen anpassen.

Webflow-Schnittstellenseite

Um Elemente zu Ihren Seiten hinzuzufügen, navigieren Sie zur Registerkarte „Hinzufügen“ oben im Menü auf der linken Seite und ziehen Sie die gewünschten Elemente auf die Seite. Sie werden eine Menge zur Auswahl finden, darunter (aber nicht beschränkt auf):

  • Bilder & Videos
  • Textfelder
  • Tasten
  • Formen
  • Karussells
  • CAPTCHAs
  • Suchleisten

Sie können auf dieser Registerkarte auch vorgefertigte Seitenlayouts wie Spalten, Galerien, Navigationsleisten und Funktionslisten hinzufügen – ideal, um die Grundstruktur Ihrer Website schnell zum Laufen zu bringen.

Seite der Webflow-Oberfläche

Sobald Sie die Elemente an Ort und Stelle haben, können Sie darauf klicken, um die Designer-Tools im Menü auf der rechten Seite zu verwenden, um ihr Erscheinungsbild zu optimieren. Sie können Hintergrundfarben, Schriftarten, Rahmen und mehr mit nur wenigen Klicks ändern.

Seite der Webflow-Oberfläche

Jedes Element und jede Einstellung im Webflow-Designer fällt unter eine Überschrift, die mehr oder weniger beschreibt, was es ist (oder tut), aber die schiere Anzahl an Optionen kann für Anfänger immer noch einschüchternd sein. Glücklicherweise gibt es ein anständiges Tutorial, das Sie durch die Grundlagen führt, wenn Sie Ihre erste Website erstellen.

Wechselwirkungen

Interaktionen und Animationen sind kleine Details, die einen hinzufügen Tonne des Lebens auf Ihre Website. In Webflow können Sie Interaktionen verwenden, um so ziemlich alles zu tun, einschließlich:

  • ziehen um
  • Ein-/Ausblenden
  • Skalierung
  • schief
  • rotierenden
  • Sichtbarkeit umschalten
  • und vieles mehr

Sie können auch eine ziemlich breite Palette von Triggern verwenden, um diese Interaktionen auszulösen – Dinge wie erster und zweiter Klick, Bewegung und Scrollen der Seite. Diese Trigger, kombiniert mit der umfangreichen Auswahl an Aktionen, die in Interactions verfügbar sind, lassen Webflow super mächtig erscheinen – selbst für absolute Anfänger.

Webflow-Interaktionen und -Animationen

Das Hinzufügen dieser Interaktionen ist ebenfalls ziemlich einfach. Klicken Sie einfach auf ein Element, klicken Sie auf die Registerkarte „Interaktionen“ in der oberen rechten Ecke des Designmenüs, klicken Sie auf das „+“-Symbol und wählen Sie Ihre(n) Auslöser und Aktion(en). Hier gibt es auch eine praktische Funktion, die Ihre Website optimiert, indem ungenutzte oder widersprüchliche Interaktionen gelöscht werden.

CMS

Nicht alle Website-Ersteller bieten ein CMS an, aber Webflow tut es. Mit einem CMS (Content-Management-System), können Sie Inhalte ohne Code erstellen und verwalten – was für Websites mit vielen Inhalten wie Blogs großartig ist.

Um das CMS zu verwenden, müssen Sie nur „Sammlungen“ (stellen Sie sich diese als Kategorien vor) mit Inhalten in Form von „Elementen“ füllen. Diese Artikel können Blogbeiträge, Produkte in einem E-Commerce-Shop oder so ziemlich alles andere sein, was Ihnen einfällt.

Webflow-CMS

Für jeden Artikel können Sie Datenfelder verknüpfen, die Webflow dabei helfen, Ihre Inhalte in die von Ihnen erstellten Strukturen einzupassen. Es gibt Vorlagen für gängige Inhaltstypen wie Blogbeiträge, die Felder für Autor, Hauptbild, Titel und mehr enthalten.

Webflow-CMS

Wenn Sie dann Ihre Inhalte auf der Website anzeigen möchten, wählen Sie einfach ein Element aus und verknüpfen Sie es mit der Sammlung, die Sie anzeigen möchten. Beispielsweise ist das Verknüpfen einer „Blogpost“-Sammlung mit dem Spaltenlayout eine einfache Möglichkeit, einen Blogpost-Showcase zu erstellen.

Webflow-CMS

E-Commerce

Als eigenständiges System (ohne Add-Ons oder Plug-Ins) ist die E-Commerce-Funktion von Webflow anständig – aber bei weitem nicht die beste.

E-Commerce-Seite von Webflow

Beginnend mit dem Guten ist die Einrichtung sehr einfach. Der E-Commerce-System ist im Wesentlichen dasselbe wie das CMS-System, das wir oben behandelt haben. Sie beginnen damit, Sammlungen für „Produkte“ und „Kategorien“ zu erstellen und die darin enthaltenen Artikel mit Miniaturansichten, Fotos, Preispunkten, Beschreibungen … allen Datenpunkten zu füllen, die Sie benötigen. Diese Elemente und Sammlungen können dann per Drag & Drop überall hin verschoben werden.

In Bezug auf die Nachteile leidet Webflow E-Commerce unter fehlenden Integrationen, Inflexibilität des Zahlungsgateways und einer klobigen Benutzeroberfläche zum Anzeigen von Bestellungen und Kunden. Diese Kombination macht es zu einer schlechten Wahl für größere E-Commerce-Unternehmen.

SEO

Nicht zuletzt bietet Webflow ein paar nützliche SEO-Tools, die es wert sind, erwähnt zu werden. Einer der vor allem warme nützlich ist die Möglichkeit, Metadaten mithilfe von Feldern aus Ihren CMS-Sammlungen (z. B. [Marke] | [Produkt]) automatisch zu generieren. Dies wird Ihnen eine Menge Zeit sparen, wenn Sie ständig neue Inhalte innerhalb einer bestehenden Struktur veröffentlichen.

Es gibt auch ein solides Verwaltungssystem für 301-Weiterleitungen, das es einfach macht, alte URLs und Webseiten auf neue Websites zu migrieren.

SEO von Webflow

Schließlich kann Ihnen die Site-Audit-Funktion dabei helfen, häufige SEO-Probleme wie defekte Links, fehlende Alt-Tags und schlechte Ladegeschwindigkeit zu identifizieren und zu beheben.

Was unterscheidet Webflow von anderen Plattformen?

Visueller Fokus

Webflow konzentriert sich auf Design und Ästhetik. Das ist etwas, was das Tool viel besser macht als die meisten seiner Konkurrenten.

Die Designseite von Webflow

Schauen Sie sich einfach die an Hergestellt in Webflow Seite – die Designs dort sind viel markanter, dynamischer und einzigartiger, als Sie es normalerweise bei No-Code-Website-Erstellern sehen. Das ist alles dank der beeindruckenden visuellen Gestaltungsfunktionen von Webflow, wie den zuvor erwähnten Interaktionen.

Das geht natürlich auf Kosten der Einsteigerfreundlichkeit. Das Erstellen einer gut aussehenden Website ist mit Webflow schwieriger als mit einfacheren Tools wie z Squarespace. Es ist nur so, dass die kreative Decke für diejenigen höher ist, die wissen, was sie tun.

Educational Resources

In diesem Zusammenhang ist Webflow eine der am besten dokumentierten Plattformen zum Erstellen von Websites, die es gibt.

Webflow Universität ist gefüllt mit Lektionen, Tutorials und umfassenden Kursen, die Ihnen helfen, die Verwendung des Tools zu erlernen. Es gibt auch eine weitreichende Community von Webflow-Benutzern auf YouTube und Reddit, die regelmäßig Anleitungen veröffentlichen und Fragen beantworten.

Und zu guter Letzt gibt es unzählige No-Code-Bootcamps und -Programme, die sich aufgrund der Freiheit, über die wir oben gesprochen haben, speziell auf Webflow konzentrieren. Zusammenfassend gibt es also viele Möglichkeiten, Webflow zu lernen.

‍Keine Notwendigkeit für Plug-Ins und Add-Ons

Einer der größten Vorteile von Webflow besteht darin, dass keine Plug-Ins oder Add-Ons erforderlich sind – es handelt sich um eine eigenständige Plattform. Das bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme, Sicherheitsrisiken von Drittanbietern oder das Erlernen eines völlig neuen Systems machen müssen, nur um eine fehlende Funktion hinzuzufügen.

Darüber hinaus bedeutet der robuste Funktionsumfang der Plattform, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, mit Ihrem Projekt auf Hindernisse zu stoßen. Es ist alles da ... wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen!

Webflow-Preisgestaltung

Die Preise von Webflow hängen davon ab, ob Sie eine Standard-Website oder eine E-Commerce-fähige Website erstellen möchten.

Für beide gibt es einige Pläne:

Standard-Websites

  • Starter (kostenlos): webflow.io-Domain, 50 CMS-Elemente, 50 Formularübermittlungen (lebenslang) und 1 GB Bandbreite.
  • Basis- (14 $/Monat): Benutzerdefinierte Domain, 0 CMS-Elemente, 500 monatliche Formularübermittlungen und 50 GB Bandbreite.
  • CMS (23 $/Monat): Benutzerdefinierte Domain, 2,000 CMS-Elemente, 1,000 monatliche Formularübermittlungen, 200 GB Bandbreite und 3 Inhaltseditoren.
  • Geschäft (39 $/Monat): Benutzerdefinierte Domain, 10,000 CMS-Elemente, 2,500 monatliche Formularübermittlungen, 400 GB Bandbreite und 10 Inhaltseditoren.
  • Unternehmen (benutzerdefiniert): Benutzerdefinierte Domäne, über 10,000 CMS-Elemente, benutzerdefinierte monatliche Formularübermittlungen, benutzerdefinierte Bandbreite, benutzerdefinierte Inhaltseditoren und Verfügbarkeits-SLAs.

E-Commerce-Websites

  • Standard (29 $/Monat): 500 E-Commerce-Artikel, 2,000 CMS-Artikel, 2 % Transaktionsgebühr und alle Funktionen des CMS-Plans.
  • VORTEILE (74 $/Monat): 5,000 E-Commerce-Artikel, 10,000 CMS-Artikel, 0 % Transaktionsgebühr und alle Funktionen des Businessplans.
  • Fortgeschrittener (212 $/Monat): 15,000 E-Commerce-Artikel, 10,000 CMS-Artikel, 0 % Transaktionsgebühr und alle Funktionen des Businessplans.

Vor- und Nachteile von Webflow

Vorteile Nachteile
Beeindruckende Design- und Funktionsfreiheit
Einfaches Drag-and-Drop-Design
UI ist gut ausgeschildert
Ausgezeichnete Bildungsressourcen
Plug-Ins oder Add-Ons sind nicht erforderlich
Tolle Vorlagenbibliothek
Die steile Lernkurve mag manche Nutzer abschrecken
Höherer Preis als konkurrierende Werkzeuge
E-Commerce-Funktionen sind unterentwickelt
Die technischen SEO-Fähigkeiten sind begrenzt

Wie lautet das Urteil?

Webflow ist ohne Zweifel einer der besten Website-Ersteller ohne Code dort draußen. Es ist wahrscheinlich auch das umfassendste – mit Funktionen von Hosting zum E-Commerce. Diese Leistung hat jedoch einen Preis – nämlich eine steile Lernkurve.

Wenn Sie neugierig sind auf die Webflow-Alternativen dort draußen, Findstack hat deinen Rücken. Mit ausführlichen Bewertungen, Produktvergleichen und Anwendungsfällen Findstack macht es einfach, die richtigen Tools für Ihr Unternehmen zu finden.

Beginnen Sie noch heute mit dem Stöbern und finden Sie Ihren Traumstack!

Haftungsausschluss
Unsere Forschung basiert auf verschiedenen maßgeblichen Quellen und soll allgemeine Ratschläge geben. Wir garantieren nicht, dass unsere Vorschläge für jeden Anwendungsfall am besten funktionieren. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen Ihre individuellen Bedürfnisse. Teilen Sie uns gerne mit Feedback.
Stand: Juli 19, 2024
Webflow-Logo
540 Webflow Bewertungen
4.4 von 5
Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
02. Februar 2024
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Matt N. Avatar
Matt N.
Grafikdesigner
Teilen
„Traditionelle Grafikdesigner erstellen Websites“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

No code needed! I've designed a complete website without having to know code.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Naming all you elements can be a little tricky to keep track of.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Webflow has been a game-changer for my startup. It's incredibly user-friendly, allowing us to build and manage our website without needing to learn code. This has saved us a lot of time and resources that would have been spent on hiring developers or learning programming ourselves. One of the biggest benefits is the design flexibility. Unlike other website builders that offer limited customization, Webflow lets us create a unique website that really stands out and aligns with our brand identity. We've also been able to integrate essential features like forms directly into our website, which is vital for our sales and customer engagement. Plus, Webflow takes care of the technicalities like ensuring our site is responsive and optimized for different devices and search engines, which is crucial in today's mobile-first world. Another major plus is the platform's scalability. As our startup grows, I'm confident that our Webflow site can handle increased traffic and content without any performance issues. This scalability is critical for our expanding business needs. Lastly, the cost-effectiveness of Webflow cannot be overstated. It eliminates the need for external web developers, which is a significant saving for us as a startup operating with a tight budget. Overall, Webflow has provided us with an accessible, professional online presence that's integral to our business growth.

Mittleres Marktsegment (51–1000 Mitarbeiter)
01. Februar 2024
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
BC
Bruno C.
Gründer
Teilen
„Ein bisschen Lernaufwand, aber es zahlt sich aus“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Easy to create, deploy and manage multiple sites and landing pages. Integrates natively or with some light work with a lot of tools, like Sales Force. You can get it up and running in no time, set up multiple levels of access: you can have a designer working on a page structure and a content editor solely for changing texts, images, etc. If you need a blog, Webflow has got your back. If you need to deploy multiple variations of a single page (changing slugs, pictures and texts, for example) you can do it with their robust CMS. There are some e-commerce integrations that I haven't used it yet, but it looks easy to implement and use.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Code editing on a singla page can be a bit slow, but I get it's not the produt goal. It would be nice to have some form of A/B testing, even as a paid add-on.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Webflow made it faster to design and deploy websites, blogs and landing pages across multiple business units. With a state of the art responsive design editor: I've used some other responsive editors, but not with the depth and possibilities Webflow offers.

Mittleres Marktsegment (51–1000 Mitarbeiter)
01. Februar 2024
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Clément B. Avatar
Clement B.
Globaler Digital-Marketing-Manager
Teilen
„Bestes CMS auf dem Markt“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Webflow is both accessible for non-developer and very complete/professional. Thanks to the many free ressources they provide, it's easy to take your first steps. There is always more to learn and an infinity of possibilties to create absolutely everything you have in mind. The community around Webflow keeps growing and is also very helpful to find inspiration and guidance.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Everything is great at the moment 🙂 Learning curve might need some patience for a beginner but also very pleasant.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

A very up to date CMS in which I never been stuck on anything infeasible. UI/UX are nice and very accessible for non developer profile. Also performing very well on SEO/performance.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
Jan 25, 2024
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
PL
Paul L.
Gründer
Teilen
„Meiner Meinung nach gibt es keine bessere Plattform!“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Design mode is really easy to use for someone who builds websites yet you can tweak everything and do custom if needed. Plus, you get editor mode as well. It is the best mix of a platform for those who want easier templated design and those who need to get in and dig into custom design. Simply put, it's fantastic. Customer support is top notch as well.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Not much to dislike. I wouldn't mind if they expanded some of the filtering/sorting options on the CMS component of their platform.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Besides my own nonprofit, I do website building for many small business and nonprofits and it makes building those sites speedy, yet fully customized to their needs.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
04. Dezember 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Luc D. Avatar
Luc D.
Wachstumsmarketer
Teilen
„Eines der besten CMS, die wir seit langem erlebt haben“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

It is technical and also super simple to use. The technical part allows us to be super precise and the simplicity allows multiple users to work on the project. Amazing!

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

According to us and our use, pricing plan is not ideal. Having to upgrade our package to fully work on the project (for 2 people max) is not the best user experience.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Being able to build an amazing website easily and with a lot of personalization. Without having to be a dev to finish properly the project. Templates are a great way to start.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
21. Nov 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Uri F. Avatar
Uri F.
Ciso
Teilen
„Hervorragender Website-Designer!“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Webflow's website designer and templates provide the highest levels of quality, flexibility, and professional design. It allows me to build more professional websites than using competing platforms, and I've tried many of them.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

It takes time, and a lot of trial and error to understand how to work with Webflow's website designer, it's not as straightforward nor intuitive as with the competing platforms, however, the end results are absolutely worth it!

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

I'm using Webflow to design, and develop commercial websites (as a modern alternative to WordPress), and also to design, and develop UI screens for modern web applications (e.g., admin panels, dashboards, etc.).

Unternehmen (> 1000 MA)
16. Nov 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
SL
Sandra L.
Gründer
Teilen
„Webflow kann Ihr Leben als Webdesigner und -entwickler verändern.“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

For me, the best thing about Webflow is maintaining the logic of HTML and CSS in website development, while showing everything happening in real-time and visually. This allows for building and lauching websites much faster and simpler. Also the community is awesome.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Webflow still have some work to do regarding connecting with other platforms and some minor improvements.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

The fact that Webflow doesn't require maintenance is fantastic. In addition to how easy it is to build and scale websites.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
08. Nov 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Charles K. D. Avatar
Charles K.
Geschäftsinhaber/Kreativdirektor
Teilen
„Schnellere, bessere und intelligentere Webentwicklung“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Webflow separates web design from content creation. It is so easy to change a web design and keep all the work of content. It seamlessly accesses it content database based on the web design. Working with marketing to create customized pages is quick and easy. Publishing content on demand fits in with agile methodologies.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Webflow has a learning curve but those from programming databases and/or HTML/CSS will be a quick learning curve.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Implement solution in hours not days or weeks. In the fast-paced world of digital marketing, getting content online fast is the key to awareness and relevance. It's a dream come true for agile development. We work on the design while a content writer develops the content.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
22. August 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
JB
Jake B.
Gründer
Teilen
„Webflow ermöglicht Designern das Erstellen von Seiten ohne den Aufwand typischer Entwicklungspipelines.“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

My favorite part about Webflow is that it still leans on HTML and CSS versus its competitors. This gives designers the most freedom without writing code

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

The downside to Webflow is when it comes to utilizing complex databases or anything more advanced than simple web pages it cannot facilitate those use cases.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Webflow allows designers to have total control over both the design and the development process. this allows for much more rapid updates and fixes.

Mittleres Marktsegment (51–1000 Mitarbeiter)
03. August 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Melissa IU-Avatar
Melissa IU
Webdesigner
Teilen
„Ausgezeichnete Plattform, ich liebe die Verwendung von Webflow“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Its so easy, the tutorials are so great, i learn a lot with webflow courses, and they are allways updating the platform with tool improvements to use. The figma plugin is the best

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

The expensive cost to a freelance, sometimes the platform have a delay to edit or publish the pages and a few bugs nothing critical. There are more good things than bad.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

The response time to make a landing page, the easy use of the components and the CMS collections. Its been really helpful all the improvements they have and all the plugins.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
18. Juli 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
SV
Sa'id V.
Gründer
Teilen
„Webflow ist eine der Websites zum Erstellen von Websites“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Its easier to be able to promote products, or services.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Sometimes its a bit complex to understand how to fully build the site but its learning and going

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

As a restaurant group our focus is to draw reservations, and webflow helps with allowing user to easily make reservations

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
18. Juli 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
DB
Danny B.
Gründer
Teilen
„Webflow hat die Art und Weise, wie wir unsere Agentur entwerfen, entwickeln und betreiben, grundlegend verändert.“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Webflow is continuously updating their features to allow us to create better sites at a faster pace. They also have a support team that is always willing to help us, even on the occasion where it might not be something they would normally support :) Becoming a Webflow partner and now enterprise agency has been one of the best decisions we've ever made as a company. It's completely changed our lead flow and the community of users, clients, and developers couldn't be better.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

The only thing I would say I dislike about Webflow is the ecommerce. We find ourselves shifting to Shopify or trying to utilizing third party integrations to build in Webflow and migrate to Shopify but it's not as seamless as I would like it to be. Once they allow a full integration with Shopify or amp their ecommerce game, there won't be another platform I'll recommend to a client or friend.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Webflow allows us to develop with a prebuilt template, template built using Relume's platform, and / or with a fully customized asset from a design platform like Figma, Adobe XD, etc. They allow us to do this better than other platforms and at a faster rate.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
17. Juli 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
Benoît E. Avatar
Benoît E.
Investisseur
Teilen
„Bestes CMS-Tool auf dem Markt“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

TLDR : Webflow has revolutionized the way we approach web development. As a specialized agency in Webflow website development, we can't help but sing praises for this incredible platform! What we like best about Webflow is the unparalleled power it puts in the hands of designers and developers alike. First and foremost, the Webflow Designer is a true gem! Its intuitive drag-and-drop interface coupled with the ability to customize every aspect of the design gives us unparalleled creative freedom. We can easily bring our wildest design ideas to life without being limited by templates or pre-defined styles. The Designer empowers us to craft pixel-perfect, responsive websites that truly stand out in today's competitive digital landscape. Moreover, the integration of a robust Content Management System (CMS) within Webflow is a game-changer. It allows our clients to effortlessly update and manage their website content without any technical knowledge. The user-friendly interface of the CMS makes content editing a breeze, saving time and reducing maintenance costs for our clients. Another highlight is the seamless hosting and publishing process. Webflow's hosting service is reliable and ensures that our websites load quickly, enhancing the overall user experience. The ability to connect custom domains effortlessly is a huge advantage, giving our clients a professional online presence. We also appreciate the extensive collection of pre-built components, interactions, and templates available in the Webflow community. These resources significantly speed up our development process, allowing us to deliver exceptional websites to our clients within tight deadlines.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

While Webflow has been our go-to platform for website development, we did notice a minor setback in its progress during a few months in the past. There seemed to be a delay in releasing new features, which left us eagerly anticipating some exciting additions. However, we are thrilled to share that since the beginning of 2023, Webflow has regained its momentum, and the situation has taken a positive turn. The platform has come back stronger than ever, delivering a wave of much-awaited updates and enhancements.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Create a high quality website without writing code! Webflow's solutions have significantly simplified and improved our web development process. From design flexibility to client empowerment, the platform's benefits are evident in our ability to create exceptional websites efficiently and effectively.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
15. Juli 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
SR
Steward R.
President
Teilen
„WEBFLOW IST DAS BESTE!“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

Design to Dev is epic and seamless + Animations are on point! Not restricted to templates + Active community (both from Webflow and from users) EASE OF USE Continuous Updates

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

Some features might be missing here or there, but works in 90%+ cases.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Hi-fidelity design + animation fast. Quality + Quickness. Pretty deadly for most clients.

Kleinunternehmen (50 oder weniger Mitarbeiter)
14. Juli 2023
 Quelle
Gesamtbewertung:
5.0
CP
Cristina P.
Gründer
Teilen
„Tolle Plattform!“
Was gefällt Ihnen an Webflow am besten?

I love how easy to use it and that it offers a lot of flexibility for designing web pages. I also appreciate that it has a backup function to easily view previous saved versions.

Was gefällt Ihnen an Webflow nicht?

My only dislike would be how only 1 person can have full editing functions as oppose to allowing multiple people to edit the same website at the same time.

Welche Probleme löst Webflow und welchen Nutzen haben Sie davon?

Webflow allows us to quickly build multiple websites for all our restuarants without the need for coding expertise. This solves the problem of technical barriers and helps us create professional-looking websites effortlessly.

Website besuchen