Die beste Webdesign-Software von 2024

Wir haben die besten getestet und bewertet Webdesign-Software. Sehen Sie sich unsere Top-Picks und ausgewählte ausführliche Bewertungen an, um das richtige Tool für Ihre Anforderungen zu finden.

Aktualisiert 1. März 2024

Am besten für Anfänger
Wix

Ein Drag-and-Drop-Website-Builder, Wix ist eine intuitive und dennoch anpassbare Option für diejenigen mit einem knappen Budget.

Zum Angebot Mehr erfahren
Am besten für Programmierer
Adobe Dreamweaver

Adobe Dreamweaver arbeitet mit einer Mischung aus visueller Bearbeitung und HTML-Bearbeitung und eignet sich daher hervorragend für fortgeschrittene Benutzer.

Zum Angebot Mehr erfahren
Am besten für Designer
Webflow

Webflow wurde speziell entwickelt, um Personen ohne Programmierkenntnisse den Einstieg in das Webdesign zu ermöglichen.

Zum Angebot Mehr erfahren
Beste Open-Source
WordPress.org

WordPress.org ist das weltweit beliebteste CMS mit einer riesigen Community, einer Reihe von Ressourcen und Tausenden von kostenlosen Add-Ons.

Zum Angebot Mehr erfahren
Am besten für Prototyping
Figma

Figma ist ein kollaborativer Vektorgrafik-Editor, der UX- und UI-Designfunktionen zum Erstellen professioneller Websites bietet.

Zum Angebot Mehr erfahren

Wir werden von Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Advertiser Disclosure 

Rang Softwareprodukt Geeignet für
1 Wix Am besten für Anfänger
2 Adobe Dreamweaver Am besten für Programmierer
3 Webfluss Am besten für Designer
4 WordPress.org €XNUMX Beste Open-Source
5 Figma Am besten für Prototyping

Immer mehr Unternehmen wollen in einer digitalisierten Welt erfolgreich sein und eine geschmackvoll gestaltete Website ist dabei von größter Bedeutung. Besucher würden lieber Inhalte auf einer schön gestalteten Seite lesen als auf einer einfachen Plattform.

Heutzutage kann jeder dank Website-Design-Software seine eigene Website erstellen und erschwingliches Webhosting. Aber es gibt unzählige Design-Tools, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten und Know-how erfordern. Die Suche nach der besten Webdesigner-Software wird daher kompliziert und schwierig.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen also die beste Webbuilding-Designsoftware für Benutzer aller Ebenen vor.

In Eile? Hier ist eine kurze Übersichtstabelle:

Am besten für Anfänger Wix Weebly -
Am besten für Designer Webfluss Figma Skizze
Am besten für Programmierer Adobe Dreamweaver Bootstrap -
Am besten für Prototyping Adobe XD Framer Figma

Es gibt viel zu entdecken, also tauchen wir ein!

Wie sieht Webdesign-Software im Jahr 2023 aus?

Früher mussten Webseiten per HTML- und CSS-Code sowie Javascript manuell geschrieben und strukturiert werden. Dann wurden die Designs mit Software wie Photoshop nachgebildet, um von einem professionellen Designer in Code übersetzt zu werden. Aber die beste Website-Design-Software hat es geschafft, diesen gesamten Prozess erheblich zu vereinfachen. Unabhängig davon, ob Sie kostenpflichtige oder kostenlose Webdesign-Software verwenden, die besten Website-Design-Plattformen sind einfach und sehr benutzerfreundlich.

Daher kann sich Webdesign-Software für Fachleute auf eine Codierungsplattform beziehen, die Code markiert, sodass Experten eine Vorschau ihrer Designs während des Skripts anzeigen können. 

Moderne Webdesign-Software umgeht diese Schritte jedoch oft und bietet eine vollständig visuelle Benutzeroberfläche, wodurch Webdesign zugänglicher denn je wird. Es kombiniert funktionales und visuelles Design in einem, indem es Benutzern ermöglicht, das Erscheinungsbild ihrer Website über den von ihnen gewählten Webbrowser zu bearbeiten, mit Website-Design-Tools, die das Designen selbst für unerfahrene Designer narrensicher machen. In Kombination mit einem tieferen Verständnis von Website-Entwicklungssoftware wird der gesamte Prozess erheblich einfacher.

Einige Programme bieten sogar alles, was Sie brauchen, um eine Website nach Ihren Vorgaben zu erstellen, sie mit Inhalten zu füllen und im Web zu hosten. 

Dazu gehören das Erstellen von Formularen, das Hosten von Bildern und der Zugriff auf Content-Delivery-Netzwerke, um von schnellen Ladegeschwindigkeiten zu profitieren.

Solche Software ist Open Source oder als verfügbar SaaS mit einer monatlichen Abonnementgebühr.

Für einen ganzheitlicheren Ansatz haben wir sowohl traditionelle Webdesign-Software als auch moderne, einfach zu bedienende Software integriert Website-Builder in dieser Liste. Alles in allem ist es nun das Ziel, die beste Software für Webdesign mit den besten Webdesign-Tools zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Wie finden Sie die beste Webdesign-Software für Ihr Projekt?

Die beste Webbuilding-Software hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Berücksichtigen Sie daher die folgenden Faktoren, wenn Sie Ihre Entscheidung abwägen. Wir haben einige der wichtigsten Webdesign-App-Funktionen unten eingegrenzt: 

  • Einfache Anwendung: Einige Webdesign-Software erfordert Programmierkenntnisse und/oder ein Verständnis der Best Practices für Webdesign. Einige haben auch intuitivere Oberflächen als andere, dh Drag-and-Drop-Editoren sind in der Regel einfacher zu navigieren als Seitenleisten- oder Abschnittseditoren.
  • Anpassbarkeit: Wie viele Themen sind verfügbar? Wie einfach sind sie anzupassen? Können Nutzer auf das CSS-Back-End zugreifen, um erweiterte Bearbeitungen vorzunehmen? Wie viel Flexibilität gibt es beim Layout Ihrer Website? Usw.
  • Budget: Einige Plattformen bieten kostenlose Pläne an, aber die meisten sperren ihre ausgefeilteren Funktionen hinter einem oder mehreren Premium-Preisplänen. Überprüfen Sie diese zuerst, bevor Sie die gestrichelte Linie unterschreiben.  
  • Funktionalität: Sind Plugins und Erweiterungen verfügbar? Bietet die Plattform ein CMS, einen Blog, einen Online-Shop, Kontaktformulare usw.?

Lassen Sie uns mit diesen Überlegungen in unsere bevorzugte Webdesign-Software von 2023 eintauchen:

Beste Design-Software für die Website-Erstellung

Sind Sie neu im Webdesign, träumen aber davon, eine wunderschön aussehende Website zu starten? Werfen wir einen Blick auf einige der besten professionellen Webdesign-Softwaretools, die es gibt: 

1. Wix

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut; sein Dateiname ist image-800x381.jpeg

Wix hat sich als einer der intuitivsten Website-Builder der Branche einen Namen gemacht. Mit einer Reihe von erschwinglichen Preisplänen ist für jeden etwas dabei.

Sie können aus über 500 vorgefertigten, anpassbaren Vorlagen wählen und das Thema mithilfe von . nach Ihren Wünschen ändern Wix's intuitiver Drag-and-Drop-Editor. Sie können Bilder hinzufügen und bearbeiten, Videohintergründe und Animationen erstellen, Formulare anpassen, Schaltflächen für soziale Netzwerke hinzufügen und vieles mehr. 

Sie können einen einfachen Shop erstellen und eine einfache Blogging-Engine hinzufügen. Darüber hinaus profitieren Sie von Wix's SEO-Assistent. Dies gibt hilfreiche Ratschläge zur Optimierung von Webseiten für maximale organische Reichweite. 

Wix hat auch einen App-Markt, auf dem Sie andere wertvolle Widgets und Integrationen von Drittanbietern herunterladen und verwenden können.

Schließlich Wix hat vor kurzem eingeführt Wix Turbo, der die Leistung von . optimiert Wix Websites wesentlich für eine noch schnelle Benutzererfahrung.

Wix ist eine kostenlose Website-Design-Software, wenn Sie sich für die Verwendung entscheiden Wix Domain, aber diese werden natürlich eingeschränkte Funktionen haben. Die robusteren Tools für Software-Webdesign, wenn Sie sich für die höheren, kostenpflichtigen Stufen entscheiden, und bietet großartige Integrationen, einschließlich Adobe-Webdesign.

1 Bild

AnzeigenPreise 

Wix wird mit einer Freemium-Version und einer Reihe von kostenpflichtigen Website-Plänen geliefert, darunter:

  • Bündeln: $ 18 der Monat
  • Unbegrenzt: $ 23 der Monat
  • Vorteile: $ 28 der Monat
  • VIP: $ 47 der Monat

Ihre Geschäfts- und E-Commerce-Pläne umfassen:

  • Geschäftsgrundlage: $ 28 der Monat
  • Unbegrenztes Geschäft: $ 33 der Monat
  • Geschäfts-VIP: $ 56 der Monat
  • Unternehmen: $ 500 der Monat

Vorteile

  • Automatisierte SMS-Benachrichtigungen und E-Mail-Erinnerungen, um No-Shows zu begrenzen
  • Veranstalten Sie öffentliche Veranstaltungen, verkaufen Sie Tickets online und scannen Sie sie aus dem Wix Besitzer-App
  • Wix Mit ADI können Sie auf der Grundlage einfacher Fragen sofort eine Website erstellen
  • Über 500 Vorlagen mit umfangreichen Bearbeitungswerkzeugen und -funktionen
  • Bietet modern aussehende Vorlagen
  • Leicht anpassbare
  • Verwendet künstliche Intelligenz zum Entwerfen von Seiten
  • Viele tolle Themes mit integrierten Anpassungsoptionen
  • KI-verbesserte Funktionen zur Unterstützung beim Aufbau Ihres Shops
  • On-Page-Support, damit Sie den Service optimal nutzen können
  • Viele Apps und Plugins für zusätzliche Funktionen
  • Verschiedene sichere Zahlungsmöglichkeiten und SSL-Zertifikat

Nachteile

  • Integrierte Analysen sind nur auf der höchsten Ebene verfügbar
  • Produktabonnements sind im niedrigsten Plan nicht verfügbar
  • Es kann teuer werden
  • Sie können Vorlagen nicht einfach ändern
  • Nicht das Beste in SEO
  • Es fehlen einige erweiterte Automatisierungs- und Upselling-Funktionen

2. Webfluss

2 Bild

Webfluss schlägt einen großartigen Kompromiss zwischen traditionellen Webdesign-Praktiken und modernen Website-Erstellern. 

Es bietet eine vollständig visuelle und intuitive Benutzeroberfläche, auf der Sie Website-Elemente per Drag & Drop verschieben können, ohne am Code herumzubasteln. Webflow bietet jedoch Webdesign-Optionen und verwendet Vokabular, mit dem Profis möglicherweise besser vertraut sind. Sie können beispielsweise Abstand, Rahmen, Schatten, Ränder, Ausrichtung und Positionierung pixelgenau anpassen. 

Mit Webflow können Sie Ihrer Website einen Online-Shop und ein CMS hinzufügen. Die Lösung übersetzt Ihr Webdesign in sauberen Code, der jederzeit exportiert und bearbeitet werden kann, und erleichtert Designern die Zusammenarbeit mit Entwicklern. Es kann sogar als vollwertiges professionelles Webdesign-Tool für Freiberufler und Agenturen gleichermaßen verwendet werden. Im Gegensatz dazu kann die Plattform für nicht professionelle Webdesigner als generischer Website-Builder verwendet werden.

3 Bild

AnzeigenPreise

Webflow wird mit einem kostenlosen Plan geliefert – für den keine Kreditkarte erforderlich ist. Von dort aus teilt Webflow seine Preispläne in zwei Kategorien auf: Site-Pläne und Account-Pläne. 

Die Site-Pläne von Webflow umfassen:

  • Basic: $ 12 pro Jahr
  • CMS: $ 16 pro Jahr
  • Geschäft: $ 36 pro Jahr
  • Unternehmen: Sie müssen Webflow direkt kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten

Die Preispläne für die Einzelkontopläne von Webflow umfassen:

  • Starter: Frei
  • Lite: $ 16 pro Jahr
  • Vorteile: $ 35 pro Jahr

Vorteile

  • Sie können Designs mithilfe von CSS optimieren
  • Fantastische Anpassungsfunktionen
  • Ideal für die Arbeit mit Kunden
  • Sie profitieren von einer hohen Anpassbarkeit mit vollem Zugriff auf den Code Ihrer Website.
  • Webflow imitiert beliebte Designsoftware wie Adobe Photoshop und InDesign, was einen reibungsloseren Übergang für Designer schafft, die mit diesen Tools vertraut sind.
  • Webflow ermöglicht eine einfache Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern.
  • Profis können Webflow verwenden, um Websites für ihre Kunden zu entwickeln.
  • Sie erhalten Zugriff auf einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor.

Nachteile

  • Anfänger finden es vielleicht einschüchternd
  • Nicht viele Integrationsoptionen von Drittanbietern
  • Einige Vorlagen müssen bezahlt werden
  • Webflow ist mit einer steilen Lernkurve verbunden, insbesondere wenn Sie keine Programmierkenntnisse oder Erfahrung mit herkömmlicher Designsoftware haben.
  • Mit dem kostenlosen Plan von Webflow können Sie keine Live-Website starten.
  • Webflow liegt im Vergleich zu anderer Webdesign-Software in einer mittleren Preisklasse.

D24OZXO77OPJ 180x180 1
Webflow
StarStarStarStarStar
4.4

Schon ab

$0

pro Monat

3. Adobe Dreamweaver

4 Bild

Dreamweaver ist Teil der Creative Cloud, die auch Photoshop und InDesign umfasst. Adobe Dreamweaver hat eine der ältesten Geschichten im Webdesign und ist eine der beliebtesten Webdesign-Softwareoptionen von Adobe.  

Das Tool ermöglicht Ihnen die Codierung Ihrer Website und bietet eine Mischung aus visueller und HTML-Bearbeitung. Obwohl dies die Lernkurve für die meisten Benutzer überschaubarer macht, bietet es immer noch nicht die gleiche Benutzerfreundlichkeit wie ein moderner Website-Builder. Anders als die beste kostenlose Webdesign-Software erfordert Adobe Dreamweaver jedoch eine kleine Lernkurve. Dennoch sichert es sich mit seinen umfangreichen Webbearbeitungstools und den besten Funktionen der Webdesign-Software einen Spitzenplatz auf unserer Liste.

Trotz der zusätzlichen Komplexität dieses Website-Designprogramms können Sie mit Software wie Dreamweaver Ihre ideale Website zum Leben erwecken – sowohl in Bezug auf die Ästhetik als auch auf die Funktionalität. Funktionen, die Sie mit kostenloser Webseiten-Designsoftware nicht erhalten.

Sie können vollständig responsive Websites erstellen und ihr Erscheinungsbild auf Mobilgeräten, Tablets und anderen Geräten anpassen. 

Schließlich bietet Dreamweaver für fortgeschrittene Benutzer auch Multi-Monitor-Unterstützung für Windows, was es zu einem der besten Webdesign-Editoren für Windows macht. 

dw

AnzeigenPreise

Adobe Dreamweaver ist Teil der Creative Suite, aber Sie können auch ein eigenständiges Abonnement erwerben. Dies bringt Ihnen 20.99 $ pro Monat zurück.

Vorteile

  • Adobe Dreamweaver fügt sich nahtlos in andere Tools der Creative Cloud ein
  • Es ist ideal für Entwickler mit Programmierkenntnissen.
  • Sie profitieren von vollständiger Anpassbarkeit und Kontrolle über Ihr Webdesign und Ihre Reaktionsfähigkeit.
  • Adobe Dreamweaver unterstützt HTML5.

Nachteile

  • Wenn Sie nicht wissen, wie man programmiert, bietet Adobe Dreamweaver eine steile Lernkurve.
  • Adobe Dreamweaver ist nicht sehr erschwinglich. Zusätzlich zur Software müssen Sie noch Ihre eigene sichern Web-Hosting und Domainname, bevor Ihre Website live gehen kann.

73S2A6AUI1GF 180x180 1
Adobe Dreamweaver
StarStarStarStarStar
4.1

Schon ab

$20.99

Pro Monat

4. WordPress.org €XNUMX (gehostet auf Bluehost)

5 Bild

WordPress.org €XNUMX ist ein Open-Source-CMS, das über 40 % des Internets unterstützt. Eines der besten Dinge über WordPress ist seine extreme Flexibilität. Sie können fast jede erdenkliche Website erstellen – von Blogs und Marktplätzen bis hin zu Websites für kleine Unternehmen und Mitgliederseiten. Sie haben die volle Kontrolle über die Komplexität Ihrer Website. 

Wordpress.org ist für Benutzer aller Niveaus geeignet, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Designer und Programmierer. Sie profitieren von WordPress's riesige Auswahl an Themes, Plugins und Anpassungsoptionen. 

Sie müssen einen Domainnamen und sicheres Webhosting gegen eine geringe Jahresgebühr registrieren, bevor Sie live gehen können. WordPress eigentlich empfiehlt Bluehost, einem der größten Hosting-Unternehmen der Welt, um loszulegen.  

7 Bild

AnzeigenPreise

WordPress.org selbst ist kostenlos! Hosting-Pläne beginnen bei weniger als 5 USD pro Monat.

Vorteile

  • WordPress.org ist kostenlos!
  • Es stehen Tausende von Themes, Plugins und Widgets zur Auswahl
  • Sie haben die volle Kontrolle über die Funktionalität und Ästhetik Ihrer Website. 
  • Es gibt eine aktive Community mit vielen Online-Handbüchern und Dokumentationen zur Selbsthilfe.
  • WordPress.org bietet leistungsstarke Blogging- und SEO-Funktionen.

Nachteile

  • Zumindest bei älteren Versionen von WordPress, kommt der Design-Editor mit einer steileren Lernkurve.
  • Bei jeder Open-Source-Software müssen Sie Ihr eigenes Hosting finden, was auf den ersten Blick entmutigend erscheinen kann, wenn Sie neu in der Website-Erstellung sind. 

wordpress org-Logo
WordPress.org
StarStarStarStarStar
4.4

5. Squarespace

6 Bild

Squarespace ist ein weiterer intuitiver Website-Builder mit erschwinglichen Preisplänen und Tonnen von professionell gestalteten Themen zur Auswahl.

Es handelt sich um eine vollständig gehostete Lösung mit vielen integrierten Funktionen, einschließlich eines leistungsstarken Bildeditors. 

Squarespace eignet sich am besten für Unternehmer und Freiberufler, die in kreativen Bereichen arbeiten und schöne Portfolios, Galerien und/oder andere visuelle Inhalte veröffentlichen möchten.  

Das heißt, es ist nicht so intuitiv wie Wix. Sie können beispielsweise nur Webseitenabschnitte bearbeiten – es ist kein vollständiger Drag-and-Drop-Editor. Allerdings sind die Individualisierungsmöglichkeiten für einzelne Elemente umfangreicher – also Schaukeln und Karussells!

Sie können Ihrer Website ganz einfach einen Online-Shop und ein Blog hinzufügen. Darüber hinaus gibt es viele Apps von Drittanbietern, die Sie herunterladen und verwenden können, um die Funktionalität Ihrer Website zu erweitern. 

8 Bild

AnzeigenPreise

Squarespace bietet verschiedene Preispläne an, darunter:

  • Mitarbeiter: $ 12 der Monat
  • Geschäft: $ 18 der Monat
  • Basic: $ 26 der Monat
  • Advanced: $ 40 der Monat

Vorteile

  • Großartig aussehende Vorlagen auf dieser Plattform
  • Kommt mit Blogging-Funktionen
  • Sie erhalten rund um die Uhr einen hervorragenden Kundensupport
  • Bearbeiten Sie Seiten über mobile Apps
  • Fertige Vorlagen zur Auswahl
  • Das Admin-Dashboard ist einfach zu bedienen und zu erlernen
  • Bietet Backups und Redundanz für Ihre Site
  • Support rund um die Uhr per E-Mail und Live-Chat
  • Einfach einzurichten und zu verwenden für Anfänger
  • Fantastisch für attraktive, aber einfache Geschäfte
  • Viele SEO-Tools, die Ihnen helfen, online zu ranken
  • Geeignet für verschiedene Verkaufsarten, einschließlich Print-on-Demand
  • Integration mit führenden Versandtools
  • Schnelle Live-Chat-Unterstützung 
  • Heiß und stylisch mit unzähligen atemberaubenden Vorlagen
  • Eingebautes Ökosystem für Erweiterung und Skalierung
  • Es gibt eine mobile App, die für Website-Besitzer unterwegs großartig ist!
  • Sie profitieren von einer funktionsreichen Blogging-Engine mit Multi-Autoren-Funktionalität.
  • Es stehen über 100 schöne Website-Vorlagen zur Auswahl

Nachteile

  • Es kostet mehr als ein durchschnittlicher Site Builder
  • Es gibt nur eine einzige Subnavigation
  • Die Seitengeschwindigkeit ist nicht so gut
  • Kein Telefon-Support
  • Teurer als durchschnittliche Konkurrenten
  • Transaktionsgebühren erhöhen die Gesamtkosten
  • Kein App Store für zusätzliche Funktionen
  • Ihr Drag-and-Drop-Builder für Fluid-Engines kann pingelig werden
  • Könnte übertrieben sein, wenn Sie sich bereits um Ihr CMS und Ihre Analysen gekümmert haben und nur eine einfache Seite zum Verlinken benötigen
  • Squarespace's Website-Editor ist nicht so einfach zu bedienen wie einige seiner Konkurrenten – er kommt sicherlich mit einer leichten Lernkurve.
  • Änderungen an Ihrer Website werden sofort live geschaltet, was umfangreichere Änderungen erschwert.
  • Sie können für Ihre Site nur eine untergeordnete Navigationsebene strukturieren.
  • Seitengeschwindigkeiten für Squarespace Vorlagen sind manchmal niedriger als wünschenswert.
  • Es ist kein kostenloser Plan verfügbar.

MTUP7E033QBO 180x180 1
Squarespace
StarStarStarStarStar
4.4

Schon ab

$23

pro Monat

6. Weebly

9 Bild

Neben Wix, Weebly ist wohl einer der am einfachsten zu bedienenden Website-Builder auf dem Markt. Seine einfache Drag-and-Drop-Oberfläche ermöglicht es Anfängern, eine Website innerhalb von Minuten zu starten, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. 

Sie können einen Online-Shop mit vorhandenen responsiven Vorlagen erstellen oder von vorne beginnen – Sie haben die Wahl.

Sie können auch Widgets für zusätzliche Funktionen installieren. Darüber hinaus bietet Weebly integrierte SEO und Analysen.

Weebly ist unglaublich intuitiv, aber das hat seinen Preis – es ist nicht so funktionsreich oder leistungsstark wie andere Website-Builder.

10 Bild

AnzeigenPreise

Weebly bietet einen kostenlosen Plan für die grundlegende Nutzung sowie drei kostenpflichtige Pläne. 

Diese sind:

  • Mitarbeiter: $ 6.00 der Monat
  • Professional: $ 12.00 der Monat
  • Eigenschaften: $ 26.00 der Monat

Beste Software für Interface Design & Prototyping

Professionelle Webdesigner müssen ihre Vision zum Leben erwecken und die Funktionalität ihrer Website testen, bevor sie live gehen. Nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Schauen wir uns unten einige Ideen an. 

1. Figur

11 Bild

Figma ist ein funktionsgeladenes Design-Tool, das ähnliche Dinge wie Sketch oder Adobe XD leistet. Sie können Figma verwenden, um Website-Ideen schnell zu modellieren, zu bearbeiten und zu entwerfen. 

Darüber hinaus verfolgt Figma einen kollaborativen Cloud-basierten Ansatz, sodass mehrere Teammitglieder gleichzeitig entwerfen und sich gegenseitig ständig Feedback geben können. Dies macht eine effektive Zusammenarbeit natürlich viel einfacher zu handhaben. 

12 Bild

AnzeigenPreise

Figma hat einen 'Kostenlos für immer' Plan zur Verfügung. Sie haben auch zwei kostenpflichtige Pläne:

  • Professional: 12 $ pro Redakteur und Monat
  • Organisation: 45 $ pro Redakteur und Monat

2. Adobe XD

13 Bild

Adobe ist ein etwas komplexeres UI- und UX-Designtool. Sie können verwenden Adobe XD um alles von Apps bis hin zu kompletten Websites zu erstellen. Webentwickler und Designer verwenden es häufig, um verschiedene Prototypen, Wireframes und Mockups zu erstellen und zusammenzuarbeiten. Es ist nicht benutzerfreundlich für Anfänger. 

Adobe XD ist ein vektorbasiertes Tool, das flache Bilder in 3D-Bilder umwandeln und Augmented-Virtual-Reality-Erlebnisse erstellen kann. Sie erhalten auch Zugriff auf Funktionen wie Wiederholungsraster, Unterstützung für Plugins und Erweiterungen, Prototyping-Designtools, Animationen, Übergangsdesign und mehr. 

AnzeigenPreise

Adobe XD bietet eine kostenlose siebentägige Testversion und vier verschiedene Preispläne, darunter:

  • XD-Einzel-App: $ 9.99 der Monat
  • Creative Cloud Alle Apps: $ 52.99 der Monat
  • XD für Teams: $ 22.99 der Monat
  • Creative Cloud Alle Apps für Teams: $ 79.99 der Monat

Vorteile

  • Adobe XD verfügt über eine funktionale, gut präsentierte Benutzeroberfläche
  • Prototyping ist unkompliziert (für diejenigen mit Erfahrung) - es erfordert keine zusätzlichen Plugins oder Dienste.
  • Collaboration/Co-Editing ist verfügbar, sodass Sie Dateien zur Überprüfung freigeben und in Echtzeit zusammenarbeiten können.
  • Sie können Prototypen auf Ihrem Telefon anzeigen und Dateien von anderen Adobe-Produkten öffnen. 

Nachteile

  • Obwohl XD mit Illustrationswerkzeugen geliefert wird; Sie können keine benutzerdefinierten Formen zeichnen
  • Obwohl XD sich ständig aktualisiert – obwohl diese den Benutzern tolle Funktionen bieten, ändern sich die Dinge ständig, was nervig sein kann. Außerdem enthalten diese Updates manchmal Fehler. 
  • Wenn Sie noch keinen 'Creative Cloud'-Plan haben, müssen Sie monatliche Kosten bezahlen, um die Funktionen vollständig nutzen zu können.

U2VSCA3GJV69 180x180 1
Adobe XD
StarStarStarStarStar
4.3

Schon ab

$54.99

pro Monat

3 Skizze

14 Bild

Mit Sketch können Webdesigner über eine benutzerfreundliche Oberfläche schöne, funktionale Modelle erstellen. Daher ist es eines der beliebtesten Designtools auf dem Markt. In den 2010er Jahren gewann es einen Designpreis von Apple, und seitdem hat die Software wirklich Fahrt aufgenommen. 

Sketch wird mit einer Vielzahl von Plugins, Integrationen und Tools geliefert, die für Prototyping und Zusammenarbeit geeignet sind. Diese sind jedoch nicht so fortschrittlich wie die UI- und UX-Funktionen.

Sketch enthält Funktionen wie:

  • Vektorgrafiken
  • Schriftart-Rendering, das dem auf Mobilgeräten/im Web nahe kommt 
  • iOS-Designtests
  • Zeichenflächen und Seiten
  • Intelligente Anleitungen

…um ein paar zu nennen!

Sketch ist relativ einfach und kann von Anfängern verwendet werden. Dank seiner übersichtlichen Oberfläche ist alles einfach zu navigieren. Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, gibt es viele hilfreiche Benutzerhandbücher und eine solide Community, an die Sie sich wenden können. 

15 Bild

AnzeigenPreise

Sketch wird mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion und zwei Hauptpreisplänen geliefert:

  • Standard: 9.99 USD pro Monat (für Einzelpersonen und Teams)
  • Geschäft: Preis auf Anfrage erhältlich (Für Organisationen mit fortgeschrittenen Bedürfnissen)

4. Framer

16 Bild

Framer ist ein vielseitiges Tool, mit dem Webdesigner und Entwickler fast alles entwerfen und produktionsreifen Code erstellen können. 

Obwohl Framer einige Programmierkenntnisse erwartet, verfügt es über mehrere Tools, mit denen Sie animierte Effekte ohne Codierung erstellen können. Um Framer in vollem Umfang nutzen zu können, sind jedoch einige Programmierkenntnisse erforderlich. Daher ist Framer möglicherweise nicht für absolute Anfänger geeignet.

Sie können Framer auch verwenden, um UI-Komponenten zu erstellen, die genau so funktionieren, wie Sie es möchten. Dazu können Sie vorhandene Codebibliotheken, UI-Kits oder Pakete verwenden.

Darüber hinaus unterstützt Framer „Typoskript“ (eine weiterentwickelte Version von Javascript), das auch von Google genehmigt wurde, wodurch Framer zukunftssicher wird. 

Schließlich profitieren Sie auch von einigen großartigen Funktionen. Zum Beispiel: Cursor-Chat, ein schneller Code-Editor, Komponenten für Farbverläufe, Spotify-Komponenten (damit Sie Songs und Playlists in Projekte einbetten können) – um nur einige zu nennen! 

17 Bild

AnzeigenPreise

Framer bietet drei Preispläne an:

  • Frei
  • Vorteile: 22 $ pro Redakteur und Monat
  • Unternehmen: benutzerdefinierte Preise

Vorteile

  • Du bekommst viel kreative Freiheit
  • Framer ist auf mehreren Plattformen und auf jedem Gerät mit einem Webbrowser verfügbar 
  • Es stehen eine Reihe verschiedener Integrationen zur Verfügung, darunter Sketch, Figma, iOS, macOS, Photoshop und mehr
  • Es ist großartig für das Prototyping

Nachteile

  • Einige Benutzer haben sich über fehlerhafte Updates beschwert
  • Um die Vorteile von Framer voll ausschöpfen zu können, benötigen Sie einige Programmierkenntnisse
  • Es fehlen einige gefragte Funktionen wie der Textstil, der mit Konkurrenten wie Sketch einhergeht

Sind Sie bereit, die beste Webdesign-Software für Ihr Projekt zu verwenden?

Egal, ob Sie ein Anfänger, ein professioneller Webdesigner oder ein Programmierer sind, es gibt eine wunderschöne Auswahl an Webdesign-Software zur Auswahl. 

Fehlen Fähigkeiten und Erfahrung? Kein Problem. Sie möchten lieber einen Prototypen als eine vollwertige Website erstellen? Wir hören dich. Es gibt eine Option, um jedes Budget, jedes Projekt und jede Fähigkeitsstufe zu erfüllen. 

Zusammenfassend: Hier einige Empfehlungen für bestimmte Nutzerszenarien:

Unsere Auswahl: Die beste Webdesign-Software von 2024

Am besten für Anfänger

Wix

Ein Drag-and-Drop-Website-Builder, Wix ist eine intuitive und dennoch anpassbare Option für diejenigen mit einem knappen Budget.

Am besten für Programmierer

Adobe Dreamweaver

Adobe Dreamweaver arbeitet mit einer Mischung aus visueller Bearbeitung und HTML-Bearbeitung und eignet sich daher hervorragend für fortgeschrittene Benutzer.

Am besten für Designer

Webflow

Webflow wurde speziell entwickelt, um Personen ohne Programmierkenntnisse den Einstieg in das Webdesign zu ermöglichen.

Beste Open-Source

WordPress.org

WordPress.org ist das weltweit beliebteste CMS mit einer riesigen Community, einer Reihe von Ressourcen und Tausenden von kostenlosen Add-Ons.

Am besten für Prototyping

Figma

Figma ist ein kollaborativer Vektorgrafik-Editor, der UX- und UI-Designfunktionen zum Erstellen professioneller Websites bietet.

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf digitales Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Zusätzlich zu Findstack, finden Sie ihre Arbeit auf G2, Crazy Egg und E-Commerce-Plattformen.

Haftungsausschluss

At Findstack.com, soll unsere Recherche allgemeine Softwareempfehlungen geben. Wir garantieren nicht, dass unsere Vorschläge für jede Person oder jedes Unternehmen am besten funktionieren. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen Ihre individuellen Bedürfnisse.

Wie wir Software bewerten

Alle unsere besten Software-Zusammenfassungen werden von Teammitgliedern geschrieben, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen, Software zu verwenden, zu testen und darüber zu schreiben. Wir verbringen Stunden damit, jedes Tool zu recherchieren und anhand der Kriterien zu bewerten, die wir für eine bestimmte Kategorie festgelegt haben. Weiter lesen wie wir Software für Kategoriezusammenfassungen auswählen um mehr über unseren Prozess zu erfahren.

Auzeichnungen

Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie die richtige Wahl treffen können

Vereinfachen Sie Ihre Softwaresuche und fangen Sie an, indem Sie unsere Kategorien durchsuchen.

Durchsuchen Sie unsere Kategorien
Vorgestellt auf

© 2023 Findstack.com, ein Unternehmen von SoHo Media Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Advertising-Richtlinie  |  Cookie-Richtlinie  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen