Wie erstelle ich ein PDF?

Findstack Redaktion, 11. Dezember 2023
Wie erstelle ich ein PDF?
Teilen

In der heutigen digitalen Welt sind PDFs ein Grundnahrungsmittel für den Austausch und die Aufbewahrung von Dokumenten. Ihre universelle Kompatibilität macht sie zum bevorzugten Format für Konsistenz über verschiedene Geräte und Software hinweg. Aber wie erstellen wir ein PDF?

Wenn Sie sich jemals Gedanken über die Konvertierung eines Dokuments in ein PDF gemacht haben, ist dieser Blogbeitrag genau das Richtige für Sie. Wir führen Sie durch den Prozess der PDF-Erstellung auf verschiedenen Plattformen, darunter Windows, macOS, iOS und Android. Ganz gleich, ob Sie Student, Berufstätiger oder einfach nur jemand sind, der Informationen teilen möchte, dieser Leitfaden vereinfacht die Erstellung von PDFs. Lass uns anfangen!

Erstellen Sie ein PDF auf einem Windows-PC

Das Erstellen einer PDF-Datei unter Windows ist ein unkomplizierter Vorgang. So können Sie es machen:

Schritt 1: Suchen Sie nach einer PDF-Exportoption

Überprüfen Sie zunächst, ob die von Ihnen verwendete Anwendung über eine integrierte PDF-Exportoption verfügt. Viele professionelle Software wie Microsoft Office enthalten diese Funktion. Mit dieser Option können Sie normalerweise Ihre PDF-Qualität festlegen, Ihre PDFs mit einem Passwort schützen und andere Dokumentoptionen festlegen.

PDF-Exportfunktion in MS Word

Schritt 2: Verwenden Sie die Druckoption

Wenn es keine Exportoption gibt, machen Sie sich keine Sorgen. Über die Druckfunktion können Sie weiterhin ein PDF erstellen. Drücken Sie einfach die Standarddrucktaste oder verwenden Sie die Verknüpfung Ctrl+P.

Schritt 3: Wählen Sie „Als PDF speichern“

Klicken Sie im angezeigten Druckdialogfeld auf das Dropdown-Menü „Drucker“ und wählen Sie die Option „Als PDF speichern“. Dieser fungiert als virtueller Drucker und erstellt eine PDF-Datei anstelle eines physischen Ausdrucks.

Mit MS Word als PDF drucken

Schritt 4: Speichern Sie Ihr PDF

Wählen Sie aus, wie Sie Ihr Dokument formatieren möchten, und klicken Sie dann auf „Speichern“. Windows fragt Sie dann, wo Sie die PDF-Datei speichern möchten. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort und voilà! Sie haben auf Ihrem Windows-PC ein PDF erstellt.

Hinweis: Dies ist eine Funktion von Windows 10. Wenn Sie eine ältere Version wie Windows XP, Vista, 7 oder 8 verwenden, können Sie einen kostenlosen PDF-Drucker installieren CutePDF. Es funktioniert auf ähnliche Weise.

So einfach ist das Erstellen einer PDF-Datei auf einem Windows-PC. Seien Sie gespannt auf unseren nächsten Abschnitt, in dem wir uns mit der Erstellung einer PDF-Datei auf einem Mac befassen.

Erstellen einer PDF-Datei auf einem Mac

Dank der integrierten Funktionen von macOS ist das Erstellen einer PDF-Datei auf einem Mac noch einfacher. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu:

  1. Öffnen Sie das Dokument Sie in ein PDF konvertieren möchten. Dies kann alles sein, von einem Word-Dokument bis hin zu einer Bilddatei.
  2. Sobald das Dokument geöffnet ist, gehen Sie zu Datei-Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie aus Print. Alternativ können Sie die Command+P Klicken Sie auf die Tastenkombination, um das Druckdialogfeld aufzurufen.
  3. In der unteren linken Ecke des Druckdialogfelds sehen Sie ein Dropdown-Menü mit der Bezeichnung PDF. Klicken Sie auf dieses Menü.
  4. Im Dropdown-Menü werden mehrere Optionen angezeigt. Um das Dokument einfach als PDF zu speichern, wählen Sie Speichern als PDF.
  5. Es erscheint ein neues Dialogfeld, in dem Sie gefragt werden, wo Sie die PDF-Datei speichern möchten. Wählen Sie den gewünschten Standort und klicken Sie Speichern.
PDF-Dokument auf dem Mac speichern

Großartig! Ihr Dokument ist jetzt ein PDF.

Aber das ist nicht alles, was macOS kann. Sie können die PDF-Datei auch in der Vorschau öffnen, um das Dokument zu bearbeiten oder in der Vorschau anzuzeigen, oder die PDF-Datei zu unterstützten Apps auf Ihrem Mac wie Evernote hinzufügen.

Denken Sie daran, das Schöne an einem PDF ist, dass es auf jedem Computer und Mobilgerät gleich aussieht – es kommt dem digitalen Papier am nächsten. Egal, ob Sie wichtige Dokumente für die Arbeit teilen oder einem Freund ein Rezept schicken, das Erstellen einer PDF-Datei auf Ihrem Mac ist eine lohnenswerte Fähigkeit.

Erstellen eines PDFs auf iOS und Android

Das Erstellen einer PDF-Datei auf Ihrem Mobilgerät ist genauso einfach wie auf einem Desktop. Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Gerät verwenden, können Sie mit diesen Schritten ganz einfach ein PDF erstellen:

Unter iOS:

  1. Öffnen Sie das Dokument oder die Webseite, die Sie in ein PDF konvertieren möchten.
  2. Tippen Sie auf die share-Taste (das Kästchen mit einem nach oben zeigenden Pfeil).
  3. Tippen Sie im Teilen-Menü auf Optionsfeld oben.
  4. Dies wird die Senden Als Speisekarte. Hier wählen Sie PDF Reader.
  5. Sie können dieses PDF jetzt mit jeder Anwendung teilen, einschließlich Cloud-Speicherdiensten wie iCloud, Google Drive oder Dropbox.
Auf einem iOS-Gerät als PDF drucken

Auf Android:

  1. Öffnen Sie das Dokument oder die Webseite, die Sie in ein PDF konvertieren möchten.
  2. Tippen Sie auf die share-Taste (die drei verbundenen Punkte).
  3. Wählen Sie im Freigabemenü die Option aus Print .
  4. Wählen Sie im Druckmenü Speichern als PDF als Ihr Drucker.
  5. Sie können dieses PDF jetzt mit jeder Anwendung teilen, einschließlich Cloud-Speicherdiensten wie Google Drive, Dropbox oder OneDrive.
Auf Android als PDF speichern

Zusammenfassung: So erstellen Sie ein PDF

Das Erstellen einer PDF-Datei ist ein einfacher Vorgang, der auf jedem Gerät durchgeführt werden kann. Hier ein kurzer Überblick:

  • Auf einem Windows-PC, prüfen Sie, ob Ihre Anwendung über eine PDF-Exportoption verfügt. Wenn nicht, nutzen Sie die Druckfunktion und wählen Sie „Als PDF speichern“ aus dem Drucker-Dropdown-Menü.
  • Auf einem Mac, verwenden Sie den Druckdialog (Befehl+P) und wählen Sie „Als PDF speichern“ aus dem PDF-Dropdown-Menü in der unteren linken Ecke.
  • Auf iOS und Android, nutzen Sie die Teilen-Funktion in Ihrer Anwendung und wählen Sie „Als PDF speichern“ oder „Drucken“ und dann „Als PDF speichern“.
Abonnieren Sie und erhalten Sie Software-Angebote direkt in Ihrem Posteingang.
Bewirb dich für das Über 4,700 weitere Unternehmer Bleiben Sie über die neuesten Angebote auf dem Laufenden.
Kein Spam. Abmelden ist jederzeit möglich.