Dieser Inhalt wird von Lesern unterstützt, was bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie auf einige unserer Links klicken.

min lesen

​​Nicht jedes Unternehmen nutzt Videomarketing, aber fast

Findstack Redaktion

Aktualisiert 8. Mai 2022

Wenn Sie in den letzten 20 Jahren dabei sind, haben Sie gesehen, wie sich das Internet von einer Welt träger Websites und statischem Material zu der schnelllebigen, sozialgesteuerten und Live-Streaming-Welt entwickelt hat, die es heute ist. Das Internet und die Technologie entwickeln sich in einem so rasanten Tempo, dass es schwer vorstellbar ist, was sich in wenigen Jahren als nächstes entwickeln wird.

Der exponentielle Aufstieg von Video und wie es heute verwendet wird, ist ein Bereich, der alles absolut verändert hat. Als YouTube zum ersten Mal gestartet wurde, gab es viele Diskussionen darüber, wie eine solche Video-Site (legal) existieren und die Bandbreite und die wirtschaftliche Strategie haben könnte, damit sie funktioniert. Als Google YouTube für eine Milliarde Dollar kaufte, wurden Videos im Internet legitimer denn je.

Es ist schwer, sich das Internet heute ohne die u vorzustellensage von Video, wenn Sie ein paar Jahre vorspulen. Alles von Live-Streaming-Events, Webinare, Podcasts, und die Milliarden von Videoimpressionen, die täglich über Facebook und YouTube geliefert werden, sind zur Routine geworden.

Wenn es 2020 einen Gewinner geben würde, wäre es mit ziemlicher Sicherheit ein Video. Da alle immer online sind, ist Video für Marketing und Kommunikation wichtiger denn je.

Dieser Gedanke ist nicht neu: Unternehmen brauchen einen Videomarketingplan. Was sich geändert hat, ist die Bekanntheit von Video auf allen Plattformen und Kanälen.

Video ist nicht mehr nur ein Bestandteil Ihrer gesamten Marketingstrategie. Es spielt eine entscheidende Rolle bei Ihrer Kontaktaufnahme und Ihren Kampagnenaktivitäten, insbesondere bei Ihrer Social-Media-Strategie. Wenn Sie also noch nicht wissen, ob Sie in Videomarketing investieren sollten oder nicht, haben wir die wichtigsten Vorteile des Videomarketings zusammen mit Trends aufgelistet, die Sie verfolgen können, um das Beste aus dieser Aktivität herauszuholen.

6 wichtige Gründe, warum Sie Videomarketing nutzen sollten

Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen erwägen sollten, Videomarketing in ihre Marketingpläne aufzunehmen. Wir haben jedoch einige der wichtigsten Gründe für den Einsatz von Videomarketing behandelt.

Popularität von Videomarketing
Quelle: Wyzowl

Grund Nr. 1 – Verbraucher bevorzugen Inhalte in diesem Format

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Videomarketing sinnvoll oder sinnvoll ist, ziehen Sie die folgende Statistik in Betracht: Videoinhalte machen 11% aller Facebook-Inhalte aus und erhalten täglich 8 Milliarden Aufrufe – und das noch bevor wir Facebook Live und seine Story-Funktionen in Betracht ziehen.

Aktuellen Fallstudien zufolge ist YouTube nicht nur die zweitgrößte Suchmaschine nach Google, sondern auch die zweitbeliebteste Website der Welt mit einer geschätzten täglichen Verweildauer von 1 Milliarde Stunden Videomaterial.

Die Leute sehen sich gerne Videos an, schlicht und einfach. Sie sind leicht zu finden, amüsant und häufig informativ. Denken Sie an das enorme Publikum, das begierig ist, mehr über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu erfahren. Dies ist der erste Vorteil auf unserer Liste der Videomarketing-Vorteile.

Vermarkter, die kein Video-Content-Marketing einsetzen, riskieren, ein großes Publikum zu verpassen und möglicherweise Geld zu verlieren.

Grund #2 – Sie können die Konversionsraten mit Videomarketing erhöhen

Einem aktuellen Studie, kann das Hinzufügen von Videos zu Ihrer Produkt- oder Service-Website den Umsatz um 144 Prozent steigern.

Ein „Erklärvideo“ ist eine fantastische Möglichkeit, Videomaterial auf einer Produkt- oder Service-Landingpage zu integrieren. Dies ist eine Gelegenheit für einen Verbraucher, einen kurzen Film anzusehen, der alles über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erklärt, im Allgemeinen auf ansprechende oder amüsante Weise.

In dieser Situation ist es von Vorteil, den Finger am Puls der Zeit zu haben. Der Inhalt von Videos ändert sich ständig. Ein Produktvideo (eine Live-Demonstration Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung) und Produktbewertungen und Online-Bewertungen sind zwei aktuelle Trends, die es zu erkunden gilt.

Kunden genießen dieses Material, und indem Sie es auf Produkt- und Service-Websites veröffentlichen, können Sie Konversionen und Einnahmen auf eine Weise steigern, die Sie sich nicht vorstellen konnten.

Grund #3 – Video kann helfen, Ihre Beziehung zu Ihren Kunden zu stärken

Wir wissen bereits, dass Verbraucher gerne Videos ansehen und dass Videoinhalte den Verkauf beeinflussen, aber es gibt noch mehr.

Gut zugeschnittene Inhalte können das Engagement und die Kommunikation des Publikums erhöhen und Ihrer Marke ein Gefühl von Zuverlässigkeit, Vertrauen und Ehrlichkeit verleihen – alles Schlüsselmerkmale für Kunden, die mit einem Unternehmen in Kontakt treten möchten.

Vermarkter sollten beispielsweise darüber nachdenken, externe Bewertungen als Werkzeug zu verwenden. Sie strahlen nicht nur Ehrlichkeit aus und bauen Vertrauen bei den Zuschauern auf, indem Sie mit einem prominenten Influencer zusammenarbeiten, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu bewerten, sondern Sie verbreiten auch Informationen über Ihre Marke durch beliebte Influencer.

Grund #4 – Google ist auch ein Fan von Videoinhalten

Abgesehen von der Tatsache, dass Videos fantastische Bestandteile vieler Marketingmaßnahmen und ein hervorragendes Werkzeug zur Bereitstellung von Informationen sind, ist ein weiterer erstaunlicher Vorteil, den Vermarkter schätzen, das Ranking Ihrer Suchmaschinen-Ergebnisseite.

Videos können viel organischen Traffic auf Ihre Website generieren, Ihre Position verbessern und Aufrufe sammeln, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sicherzustellen, dass Ihr Videoinhalt SEO-optimiert ist, mit einem fantastischen und relevanten Thumbnail, einem auffälligen Titel und qualitativ hochwertigen Inhalten.

Wie Sie sehen, bevorzugt Google Videos (insbesondere von YouTube) auf Seite 1 für eine Vielzahl von Keywords mit hoher Absicht.

Smartwatch Google-Ergebnisse überprüfen
Quelle: Google

Sie können Links zu wichtigen Bereichen Ihrer Website, wie z. B. Landing Pages, auf Youtube einfügen, externe Kunden gewinnen und gleichzeitig die organische Entwicklung vorantreiben (was Suchmaschinen lieben).

Der Trick besteht jedoch darin, ein Gleichgewicht zu bewahren.

Wenn Sie zu viele Links oder CTAs hinzufügen, kann sich der Kunde unter Druck gesetzt fühlen. Wir haben alle ähnliche Videos gesehen. Sie werden schnell nutzlos, unangenehm und können die Zuschauer sogar davon abhalten, Sie in Zukunft in Betracht zu ziehen.

Grund #5 – Ihre Konkurrenz tut es höchstwahrscheinlich bereits

Einem aktuellen Studie, betrachten 93 Prozent der Vermarkter, die Video verwenden, es als ein Schlüsselelement ihrer Marketingstrategie, gegenüber 92 Prozent im Jahr 2020. Diese Zahl wird voraussichtlich noch steigen, da immer mehr Fachleute die Fülle der Vorteile sehen, die Videos für eine Kampagne bringen können.

Nichts ist frustrierender, als ein fantastisches Video zu erstellen, das sich an bewährte Verfahren und Prozesse hält, nur damit es aufgrund der vielen derzeit verfügbaren Videos erstickt.

Deshalb ist es wichtig, schnell zu agieren und sich von der Masse abzuheben, um eine eigene Marke zu etablieren.

Es ist jedoch wichtig, nicht ständig minderwertiges Material Video für Video zu produzieren. Eine geringere Menge an hochwertigen Inhalten mit vielen Aufrufen ist einer großen Anzahl von Videos mit geringer Qualität mit wenigen Aufrufen deutlich überlegen.

Die Erstellung von Videoinhalten erfordert Planung, da konsistentes, qualitativ hochwertiges Material Ihre Präsenz erhöht und Ihnen hilft, einen Ruf als vertrauenswürdige Quelle aufzubauen, bevor sich die Zuschauer an Ihre Konkurrenten wenden.

Grund #6 – Die Zukunft des Videos ist hell

Auch die Art und Weise, wie wir Technologie einsetzen, verändert sich und entwickelt sich weiter. Bei Videoinhalten bedeutet dies, dass mehr Formate als je zuvor verwendet werden, um das Publikum zu begeistern und zu öffnen.

Es ist wichtig, darüber nachzudenken, wie Videos die größte Wirkung erzielen können, von Eins-zu-Eins-Marketingvideos bis hin zu Live-Streaming. Mit der Zukunft von VR, AR und Streaming-Diensten ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um mit Videoinhalten zu beginnen und sich über die neuesten Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme zu informieren.

Videomarketing-Trends, die jedes Unternehmen 2021 befolgen sollte

Eine der effektivsten Methoden, um moderne Kunden im digitalen Umfeld zu erreichen, ist das Videomarketing. Auf fast allen Internetplattformen haben sich Videos zu den beliebtesten und begehrtesten Inhalten entwickelt. Jedes erfolgreiche Unternehmen und jede erfolgreiche Organisation im Jahr 2021 muss Videomarketing einsetzen. Wir schauen uns Videos am liebsten überall an, von Newsfeeds über soziale Medien bis hin zu Publikationen, da sie Informationen schneller und effizienter übermitteln.

Marken können Videomarketing nutzen, um die Konversionen zu steigern und das Publikumsengagement im Jahr 2021 zu steigern. Die sechs interessantesten und wichtigsten Videomarketing-Trends, denen Sie unbedingt folgen sollten, werden hier besprochen.

1. Animierte Erklärvideos

Erklär-animiertes Video
Quelle: Mango Animate Universität

Angesichts der ständig steigenden Popularität von Video-Social-Media-Giganten wie YouTube und TikTok können wir es uns nicht leisten, animierte Videotrends zu übersehen.

Wir erwarten eine steigende Popularität von animierten Erklärvideos als einen der wichtigsten Videomarketing-Trends im Jahr 2021. Animierte Videos werden immer noch von vielen Unternehmen auf der ganzen Welt verwendet, um ihre Produkte und Dienstleistungen künstlerisch zu bewerben und Kunden ihre Verwendung an Bord beizubringen neue Mitarbeiter und eine Vielzahl anderer Unternehmens- und Marketinggründe. Wir erwarten, dass animierte Erklärfilme Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen noch mehr profitieren werden.

2. Live-Video-Streaming wird an Bedeutung gewinnen

Obwohl Live-Video-Streaming in der Vergangenheit beliebt war, wird erwartet, dass es auch in diesem Jahr weiter wächst. Wir können den enormen Einfluss von Twitch TV nicht übersehen, der Live-Video-Streaming als die unterhaltsamste Methode fördert, um mit den Zuschauern in Kontakt zu treten. Angefangen hat alles mit der Übertragung von Spielen auf Twitch. Es hat sich jedoch zu einem neuen Inhaltsgenre entwickelt, das bei Musikern, Podcastern und sogar Yogalehrern an Bedeutung gewinnt!

Die Leute interagieren gerne mit Influencern in nahezu Echtzeit und es hat sich zu einem der beliebtesten Videotrends für 2021 entwickelt. Während der Coronavirus-Sperre wurde es viel realer, als wir alle zu Hause bleiben mussten. Influencer jagen den neuen Video-Content-Trends von 2021 hinterher und auch Unternehmen können davon profitieren.

3. 360-Grad-Videoerlebnisse sind das nächste große Ding

Verschiedene Videotrends kommen und gehen schnell und 360-Grad-Videos werden im Folgejahr immer beliebter. Viele Unternehmen finden, dass Filme eine hervorragende Möglichkeit sind, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Auf der anderen Seite ermöglicht uns die moderne Technologie eine noch immersivere Herangehensweise an die Präsentation von Dingen. 360-Grad-Videoerlebnisse sind verfügbar.

Sie vermitteln den Eindruck, dass Käufer ein Produkt vor dem Kauf testen können. Die Verbraucher werden mit 360-Grad-Videos ein einzigartiges visuelles Erlebnis haben, das Unternehmen hilft, ihre Loyalität zu gewinnen. Im Vergleich zu anderen Videoformaten halten 98% der Kunden 360-Grad-Videos für interessanter.

Eine von Hong Kong Airlines erstellte 360-Grad-Videowerbung ist ein hervorragendes Beispiel. Zweifellos ist hier eines der besten Beispiele für futuristische Clips in Kombination mit Video-Werbetrends für 2021 zu sehen.

4. Shoppable Videos gewinnen an Zugkraft

Shoppable Videos sind ein weiteres großes Video-Marketing-Konzept, das viel an Dynamik gewinnt. Sie ermöglichen den Kunden, Artikel vor Ort zu kaufen. Eine Schaltfläche in diesen Filmen leitet die Zuschauer zu einem Geschäft, in dem sie einfach etwas kaufen können. Shoppable Videos werden hauptsächlich in sozialen Medien verwendet und haben sich zu einem der größten Online-Marktplätze entwickelt. Im Jahr 2021 wird derartiges Videomaterial für alle Unternehmen benötigt.

Nachdem Sie sich Ihre Videoanzeige angesehen haben, müssen die Leute nicht mehr aktiv nach den Waren suchen. Sie können jetzt einfach auf das Produkt im Video klicken, um sofort zur Zielseite weitergeleitet zu werden.

Mit so vielen neuesten Technologien und Fortschritten kann Videomarketing verzehnfacht zu Umsatz und Markenbekanntheit eines Unternehmens beitragen.

Tatsächlich zielen viele globale Unternehmen auf ihre Kunden ab, indem sie die Kombination von Inhaltslokalisierung und shoppable Videos, wodurch sie ihren Umsatz deutlich steigern können.

5. Videos müssen ein Element des Geschichtenerzählens haben

Menschen werden von Geschichten angezogen, die authentisch und real erscheinen. Lange Erzählungen im Videomarketing geben Videos ein Gefühl von „Realismus“ und Glaubwürdigkeit. Lange Video-Werbespots werden heute immer beliebter und häufig genutzt.

Große Unternehmen wie Subaru, Toyota, Adidas und andere erstellen Werbespots, die Kurzfilmen ähneln, die Geschichten alltäglicher Menschen erzählen und zeigen, wie die Marke ihnen in ihrem täglichen Leben helfen kann. Da sie sich im Allgemeinen eher auf Verbraucher als auf Dinge konzentriert, ist diese Form der Videowerbung weniger kommerziell und ansprechender. Es ist einer der heißesten Trends der Videobranche und kann Ihnen helfen, bei Ihrem Publikum und potenziellen Verbrauchern mehr Glaubwürdigkeit aufzubauen.

6. Es ist das Zeitalter der Vlogger

Vlogging wird schnell zu einer der beliebtesten Methoden, um mit einer Zielgruppe zu kommunizieren. Wir haben den Trend des persönlichen Vloggings schon einmal gesehen. Die Menschen liebten es, häufig Filme zu verwenden, um ihr Leben aufzuzeichnen, um ihr Wissen zu teilen, mit anderen zu kommunizieren oder sich auszudrücken. Heute jedoch beginnen große Influencer und sogar große Unternehmen, Vlogging zu nutzen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

Unternehmen bauen YouTube-Kanäle, um ihre täglichen Routinen, Geschichten von Teammitgliedern, geheime Rezepte, Szenarien hinter den Kulissen und natürlich Informationen über ihre neuen Waren oder Dienstleistungen zu präsentieren. Goop, ein Schönheitsunternehmen, hat einen YouTube-Kanal, der ein großartiges Beispiel ist. Sie folgen den neuesten Videomarketing-Trends und nutzen sie, um ihr Geschäft zu bewerben.

7. Markenführer kombinieren Vlogging & Influencer Marketing

Einige Unternehmen verwenden Vlogging und „exekutives“ Influencer-Marketing. Es impliziert, dass Markenführer als Influencer fungieren und mit ihren Followern Filme posten, in denen sie ihre Erkenntnisse und persönlichen Erfahrungen anbieten und gleichzeitig für das Unternehmen werben. Dies scheint von allen Videoproduktionstrends für 2021 der authentischste und zielgruppennäheste zu sein. Es zeigt, dass Unternehmen und Marken von einfachen Leuten wie uns geführt werden und dass jeder mit ihnen in Kontakt treten kann.

Konklusion

Da Videos wahrscheinlich die fesselndste und süchtig machendste Art von Internetinhalten sind, ist es keine Überraschung, dass sich die Videomarketing-Trends von Jahr zu Jahr ändern. Da Unternehmen den Wert von Filmen wie Produktdemos und Kundenreferenzen erkennen, widmen sie ihnen mehr Zeit, Mühe und Kreativität. Originalität ist unerlässlich. Überlegen Sie also, wie sich Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet, und zeigen Sie dies in einem Video.

Anmerkung der Redaktion: Dies ist ein Gastbeitrag von Stephanie Trovato, Content Manager & Editor bei OptimistVerfügen Sie über digitales Marketing oder Software-Know-how? Präsentieren Sie Ihre Blog-Idee mit unserem Kontaktseite.

Möchten Sie mehr erfahren?

← Zurück zum Blog

Der Findstack Das Redaktionsteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen bei der Suche nach den perfekten Softwarelösungen zu unterstützen. Unsere erfahrenen Autoren und Redakteure bieten informative Inhalte, die den Lesern die Möglichkeit geben, die besten Entscheidungen für ihre Bedürfnisse zu treffen.

Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie die richtige Wahl treffen können

Vereinfachen Sie Ihre Softwaresuche und fangen Sie an, indem Sie unsere Kategorien durchsuchen.

Durchsuchen Sie unsere Kategorien
Vorgestellt auf

© 2023 Findstack.com, ein Unternehmen von SoHo Media Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Advertising-Richtlinie  |  Cookie-Richtlinie  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen